NIGHT & LIGHT

 

 

In der Original-Komposition "NIGHT & LIGHT" für großes Spielleuteorchester (Ces/Fes) nimmt Sie der Komponist Christian Koch mit auf eine Reise durch eine lauwarme Sommernacht. Spektakulär, wirkungsvoll und gekonnt bringt er dabei alle Register eines modern besetzten Spielleuteorchester zur vollen Geltung und verzaubert Musiker und Zuhörer gleichermaßen in dieser spannenden sinfonischen Dichtung...

 

"In „Night & Light“ werden sie mitgenommen auf eine Reise in eine lauwarme Sommernacht einer ländlichen Umgebung. Beginnend mit dem Sonnenuntergang und der damit verbundenen Vorstellung des ersten Themas der Suite, beschreibt der zweite Teil die aufkommende und zunehmende Dunkelheit. Hier lernen wir auch bereits einen der Protagonisten des Stückes kennen: ab Takt 43 erklingt in den tiefen Registern erstmalig das Thema eines Uhus, welcher sich inmitten der Dunkelheit zur Jagd aufmacht – wenn gleich er zunächst scheitert! Im Teil „Mitternacht“, in dem besonders das Röhrenglockenspiel eine tragende Rolle einnehmen soll, überquert der Uhu in seinem Flug zudem eine sommerliche Feier inmitten eines kleinen Dorfes: hier wird sein Thema an die typischen Popmusik-Rhythmen angepasst (ab Takt 83). Nachdem schließlich der neue Tag durch den Sonnenaufgang angebrochen ist und das erste Thema der Suite wieder aufgegriffen wurde, erhält der Uhu zuletzt noch den verdienten Lohn für seine Jagd."

 

Schwierigkeitsgrad / BDMV-Einstufung: 3

 

Ch. Koch

88,95 €

  • 1-3 Tage Lieferzeit