RADETZKY MARSCH

 

Der 1848 erstmals in Wien aufgeführte Marsch (Opus 228) von Johann Strauss Vater zählt nicht nur als eine der heimlichen Hymnen Österreichs, sondern wohl auch zu den bekanntesten Märschen weltweit. Ursprünglich dem Feldmarschall Josef Wenzel Graf Radetzky von Radetz gewidmet, beendet der Armeemarsch II, 145 noch heute traditionell das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

 

Schwierigkeitsgrad / BDMV-Einstufung: 3

 

J. Strauss

48,95 €

  • 1-3 Tage Lieferzeit