FLORENTINER MARSCH

 

Der "Florentiner Marsch" (op. 214) ist nicht nur einer der schönster und bekanntesten Märsche, er ist einer der meist gespieltesten Konzertmärsche weltweit und zählt zum Standard-Marsch-Repertoire eines jeden großen Sinfonie- oder Blasorchesters. Neben „Einzug der Gladiatoren“, der als "Zirkusmarsch" auch heute noch von vielen Zirkus-Orchestern als Ouvertüre eingesetzt wird, gilt der Florentiner-Marsch (ehemals "La Rosa die Toscana") als Julius Fuciks gewaltigste und bedeutendste Marsch-Komposition. Der aus Tschechien stammende Komponist und Kapellmeister, der 1872 in Prag geboren wurde, hatte niemand anderen als Antonin Dvorak als Kompositionslehrer. Seine über 400 Kompositionen glänzen durch musikalischen Ideenreichtum in der Welt der Märsche und sind ein echtes Highlight in jedem Konzert oder Wertungsspiel...

 

BDMV-Einstufung: 3

 

 

J. Fucik

49,95 €

  • 1-3 Tage Lieferzeit